30. September 2018
Turbulentes 5:3 der Herren

Nach dem ernüchternden Auftritt in der Vorwoche war Wiedergutmachung für die SG Handwerk angesagt. Gegner am Umfassungsweg war hierfür der SV Beyendorf. Und die ersten ca. 10 Minuten sahen auch recht ordentlich aus. Man war präsent, motiviert im Vorwärtsgang und zielgerichtet in den Aktionen. Die größte Chance hatte Gehrke mit einem Kopfball, der knapp drüber…

30. September 2018
Alte mit souveränem 5:0

Unsere Alten mit einem Erfolg – 5:0 gegen Cracau/BSV. Das Ergebnis täuscht über den Spielverlauf hinweg, denn zwischen beiden Mannschaften lagen mehr als nur diese 5 Tore. Aber da man die nun mal selbst erzielen muss, verdienten sich die Gäste das Resultat. Für Handwerk trafen Freytag, Dörge, Francke und zweimal Schneege. Aufstellung: Nagel – Strickrodt, Rzepka, Zode,…

23. September 2018
Herren 1:1 gegen Arminia II

Nach 2 Pflichtspielniederlagen in Folge war es für die SG Handwerk wieder an der Zeit, Zählbares auf die Anzeigetafel zu bringen. Und gegen den Aufsteiger SV Arminia II war dieses Vorhaben fest eingeplant. Das Bemühen war der Heimelf auch von Beginn an nicht abzusprechen. Bei allem Engagement ließ man hier aber die taktische Grundausrichtung etwas…

17. September 2018
Nichts zu holen

Nach dem Aus im Pokal stand für die SG Handwerk wieder die Liga auf dem Programm. Mit einem ersatzgeschwächten Kader war man zu Gast beim MSC Preußen II. Bei dieser personellen Situation natürlich ein mehr als unpassender Gegner. Aber Bangemachen galt nicht. Die verbliebenen Akteure hatten schließlich auch schon einige Male gegen den Ball getreten….

9. September 2018
Aus im Pokal

Nach 2 Ligaspielen stand an diesem Wochenende die 1.Runde im Stadtpokal an. Dafür war die SG Handwerk beim klassentieferen SV Pechau zu Gast. Eine unangenehme, aber auf jeden Fall lösbare Aufgabe. Und der Favorit übernahm von Beginn an das Zepter. Begünstigt durch das tiefe Verteidigen des Gegners hatte man rund um den Mittelkreis jede Menge…

2. September 2018
5:0 gegen Olvenstedt II

Nach dem erfolgreichen Saisonstart in der Vorwoche bot sich für die SG Handwerk die Möglichkeit im ersten Heimspiel nachzulegen. Hierfür war allerdings ein Sieg gegen die Reserve aus Olvenstedt erforderlich. Engagement war beiden Teams von Beginn an nicht abzusprechen. Allerdings fehlte hüben wie drüben noch die klare Struktur im Spiel nach vorne. Das änderte sich…