5. September 2017
Diebe angeln sich Trikots

Wieder einmal Besuch bekommen hat die SG Handwerk Magdeburg von der Olsen Bande. Ganz im Stile dieser angelte man sich mithilfe eines Stocks mehrere Trikots der D-Jugend, die erst Ende letzten Jahres diese Trikots von Denn Is und Michelle Wesemann ( Farbfroh Malerservice) dankenswerterweise in Empfang genommen haben. Der Verlust dieser Trikots ist vor allem für unsere Jungs über alle…

19. Juni 2017
Saisonabschluss unserer Jugend

Am Samstag, dem 17. Juni wurde von unseren Jugendmannschaften der Saison-Abschluss gefeiert und die Sommerpause eingeläutet. Die E-Jugend hatte zum Abschlussturnier eingeladen und maß sportlich mit den Gästen aus Gommern, Barleben, vom SV Fortuna sowie von den Roten Sternen die Kräfte. Nach vielen spannenden Spielen setzte sich am Ende der FSV Barleben souverän mit vier…

14. Mai 2017
E-Jugend schlägt sich wacker

2:5 hieß es für unsere E-Jugend am Ende gegen den Tabellendritten aus Ottersleben.

26. April 2017
A-Junioren unterliegen in Bregenstedt

Nach 2 Siegen in Folge konnte die Mannschaft um Trainer Sascha Belling aus Bregenstedt keine Punkte mitbringen.

26. April 2017
D-Jugend gewinnt 8:4 Testspiel gegen Germania Olvenstedt
Nach einer längeren Pause für unsere D-Junioren stand am Dienstagnachmittag auswärts ein Testspiel gegen die D-Junioren-Mannschaft von Germania Olvenstedt an. Nach einer spannenden Partie konnten die Handwerker das Spiel für sich entscheiden mit 8:4.
4. Dezember 2016
A-Jugend unterliegt in Barleben mit 5:6

Knapp mit 6:5 unterlag die A-Jugend im neuangesetzten Spiel in Barleben. Knapp jedoch nur am Ende vom Ergebnis her, da man schon zur Pause mit 1:5 hintenlag und zwischenzeitlich mit 2:6. Wie schon die ganze Saison über bekommt man die eigenen defensiven Reihen nicht geschlossen, verliert zu einfach den Ball und legt dann keinen Wert…

6. November 2016
A-Jugend unterliegt in Eilsleben

Ein wahres Tor- und leider auch Kartenfestival gab es im Spiel der A-Jugend beim Eilslebener SV. Am Ende hieß es nach früher SGH-Führung 2:6 (1:4). Auch bei den Verwarnungen hatte der Gastgeber die Nase vorn mit 4:2, ebenfalls bei den Feldverweisen mit 2:1. Hinterher waren sich beide Mannschaften einig, dass der Schiedsrichter die Partie zu…